Mittwoch, 10. Oktober 2012

Panzerschuhe




Guten Abend ihr Lieben :)

Vor einiger Zeit hat ein guter Freund ein Photo auf meiner Pinnwand bei Facebook gepostet, mit der Bitte ihm doch solche Schuhe zu machen:







































Durch Zufall habe ich dann eine Anleitung für ähnliche Schuhe im Internet gefunden, die Anleitung habe ich dann allerdings noch ein wenig abgewandelt, so habe ich z.B. hauptsächlich mit halben Stäbchen statt festen Maschen gehäkelt, die Räder sind etwas anders (sie haben eine schwarze Umrandung, die die Ketten darstellen sollen - kommt auf dem Bild leider nicht so toll rüber) und auch den Turm habe ich etwas anders gemacht.
Insgesamt bin ich doch aber sehr zufrieden und hoffe, dass ihm die Schuhe gefallen werden (passen tun sie, er durfte schon mal zur Anprobe, da waren sie aber noch nichmal ansatzweise fertig :))
Die Grund-Anleitung findet ihr übrigens hier. Als ich grad den Link für euch rausgesucht habe, hab ich entdeckt, dass sie die Anleitung nochmal überarbeitet hat ^^ Die Version, die ich habe ist noch vom 2. September. Aber ihre neue Idee ist auch toll, sie hat jetzt noch eine Socke gestrickt und diese innen eingenäht. Ideen muss man einfach haben :D




Ich verspreche euch, noch ein Photo zu machen, wenn er sie trägt :)
Das Einzige was noch fehlt, sind Sock-Stop-Verzierungen auf der Sohle :D

So und nun wünsche ich euch allen eine gute Nacht.

In Liebe,

eure Sheepy

Kommentare:

  1. DerschönsteKnotenderWelt.....Bärbel11. Oktober 2012 um 10:07

    Hallo Sheepy,

    und wie mich deine Version interessiert......Deine Panzer sehen auch Klasse aus. Ich finde es gut wenn es verschiedene Varianten gibt. Und übrigens den Sockenstop habe ich auch drunter....kann sein das ich dies noch nicht auf meiner Seite vermerkt habe. Und meine Socken darin haben ja nur einen Grund....ich habe die Panzer ausgestopft.
    Danke das du deine Panzer mir gezeigt hast.

    LG
    Bärbel

    www.derschönsteknotenderwelt.de

    AntwortenLöschen
  2. sind toll geworden, genau das richtige für jeden Mann. Hast nun eine Leserin mehr, würde mich über Gegenverfolgung freuen.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo. Ich finde keine Anleitung zu den Panzerhausschuhen, dabei würde ich diese so gerne für meinen Mann machen. Wurde mich über eine Anleitung sehr freuen. susanne@soyk.org

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auf der Suche nach der Anleitung für diese Panzer Pantoffeln! Muss auch nicht kostenlos sein. Aber nirgends findet man etwas. Kannst du mir weiterhelfen? clautamax@t-online.de LG Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Die finde ich super. Könnte man da an die Anleitung kommen?
    LG Renate

    AntwortenLöschen
  6. Na super...ohne mailadresse kann das na nix werden, dabei suche ich händeringend die anleitung für diese tollen panzersocken // renateschwarzmann@web.de

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, ich finde leider auch keine anleitung für die Panzer Pantoffeln und das is aber so ne tolle idee für weihnachten
    weiblich70@hotmail.de
    wäre echt schön wenn man die anleitung bekommen kann

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, auch ich bin schon länger auf der Suche nach einer Häckelanleitung. Wäre super, wenn ich sie bei dir kaufen könnte. Hier schon mal meine mail Adresse: sabine-behre@web.de
    Liebe Grüße
    sabine

    AntwortenLöschen
  9. Hey, also ich kann es ja kaum glauben, welche Beliebtheit diese Hausschuhe bekommen :-)
    Ich wünsche mir auch schon lange welche, aber ohne Anleitung ist die Herstellung fast nicht möglich.

    Würde mich sehr freuen, wenn einer der Mitglieder in diesem Forum mir diese schicken könnte.
    stefan_arni@yahoo.de

    Danke

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin auch wie ne bekloppte am Anleitung dafür suchen, habe schon zwei Bestellungen von meinem Mann und Schwiegervater, aber ohne Anleitung kann ich nicht anfangen. Vielleicht hat die Anleitung schon jemand gefunden und mag sie mir schicken. annisnagelatelier@web.de

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, ich bin auch schon ganz verzweifelt auf der Suche nach einer Anleitung für diese Panzerpantoffeln, Möchte sie gerne auf Weihnachten machen. Kann mir jemand diese Anleitung schicken. Wäre sehr froh darüber. karin.kessler@aon.at
    Vielen Dank

    AntwortenLöschen
  12. Der link ist ja leider nicht mehr aktuell und ich bräuchte auch dringend eine Anleitung. Wenn jemand was gefunden hat, würde ich mich suuuuuper doll freuen. Dankeschön schonmal. Im voraus
    Bsgrinsekatze@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  13. Huhuu, ich bin auch auf der Suche nach der Anleitung. Kann mir da jemand weiterhelfen?
    Meine E-Mail: bgrossmann@hotmail.de
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Hallo ihr Lieben, danke für eure vielen Kommentare, die Anleitung habe ich von http://derschönsteknotenderwelt.de/, leider hat sie ihre Anleitung raus genommen, ich habe sie gefragt, aber sie ist nicht damit einverstanden, dass ich die Anleitung weiter gebe. Aber vielleicht könnt ihr sie ja selbst darum bitten. Ihre Mail-Addy steht auf der Homepage im Impressum. sorry, dass ich euch nicht weiter helfen kann. LG Sheepy

    AntwortenLöschen