Dienstag, 9. Oktober 2012

Ich bin verzaubert...

Hallo ihr Lieben :)

Ja ich bin absolut verzaubert. Zwei unserer besten Freunde sind Eltern geworden. Wir waren alle schon ganz aufgeregt, war die Kleine doch schon fast zwei Wochen überfällig. 
Umso schöner war es, die SMS des frischgebackenen Papas zu lesen:

Fristlose Kündigung !
Mir, Anni , wurde am 05.10.2012,um 02.17 Nach über 9 monatigen Aufenthalt in meiner Einzimmerwohnung mit Vollpension ,wegen mietwidrigen Verhaltens ( habe ständig gegen die Wände getreten ) gekündigt. Ich bin allerdings sehr gerne ausgezogen, denn die räumlichkeiten waren für meine Länge von 48 cm und mein Gewicht von 3280g langsam zu klein aber doch noch gemütlich. LG. Anni



Ich fand den Text wirklich so niedlich geschrieben :) Ich hatte Tränen in den Augen, so glücklich war ich, dass die Kleine endlich das Licht der Welt erblicken durfte. 
Mit freundlicher Erlaubnis der Mama, darf ich euch hier nun auch die kleine Anni vorstellen:



Da ist die Kleine auf dem Arm der stolzen "Tante" (Ja ihr Lieben, das bin ich ^^ Durch die Tabletten die ich derzeit nehmen muss, sieht mein Gesicht leider aus wie eine Pizza =( hoffe doch aber, dass die ganzen Pickel bald wieder verschwinden - genau wie die überflüssigen Pfunde - ich will endlich wieder wo vor 5 Jahren aussehen, als ich meinen Schatz kennengelernt hab *schnief*)

Natürlich habe ich mich vorher gut auf den Besuch im Krankenhaus vorbereitet und fleißig an Geschenken gearbeitet:





Jaaa, das Schnuffeltuch ist tatsächlich gestrickt, zwar nur kraus rechts, aber es ist GESTRICKT :DDD

Für die kleine Maus waren damals auch die zwei Mützen, die ich euch hier vorgestellt habe und durch die ich im Babymützchen-häkel-Fieber gelandet bin.

Nach dem Wickeln hat die Mama der Kleinen auch gleich die gehäkelten Schuhe angezogen und sie passen perfekt:




Nachdem ich ja meine Pflegemeerschweinchen wieder abgeben musste und doch ein paar Tränchen geflossen sind, als ich mich von ihnen verabschieden musste (man glaubt ja gar nicht, wie schnell man an solchen Tierchen hängen kann ^^), habe ich mir einfach mein eigenes Meerschweinchen gemacht. Es ist weniger pflegeintensiv und macht auch nicht so viel Dreck :P Dafür quietscht es leider nicht so süß, wie die anderen beiden.



Ich hätte ja soo gern wieder eine Katze, aber da mein Freund leider eine Allergie hat, ist das eher schwierig. Aber mein Freund hat seit letzter Woche einen neuen Job und ist nur noch an den Wochenenden zu Hause (wir hoffen aber, dass er nach der Einarbeitungszeit in die Außenstelle nach Chemnitz versetzt wird). Gerade jetzt ist meine Sehnsucht nach einer Schmusekatze natürlich noch größer. Ich liebe Katzen, hatte ja selber fast 16 Jahre lang eine Katze, die aber leider 2009 gestorben ist. Sie war meine beste Freundin und ich vermisse sie immer noch jeden Tag. Stupsi wird immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben und nichts kann sie ersetzen, aber dennoch bin ich bereit für eine neue Katze. Aber leider geht das ja nicht. Außerdem ist es in einer Stadtwohnung nicht so einfach mit der Katzenhaltung. Zumal zur Zeit bin ich ja zu Hause. Irgendwann bin ich ja auch mal wieder gesund und dann wäre die arme Kleine den ganzen Tag allein. Also: Es wäre unvernünftig eine Katze zu holen, aber ich WILL eine UN-BE-DINGT!!!


Liebe Grüße,
eure Sheepy








Kommentare:

  1. Deine Käkelsachen für die kleine Maus sind wundervoll, sie stehen Anni ausgezeichnet.

    Ja, eine Katze ist ein treuer Gefährte, manchmal treuer als ein Mensch.

    LG Mary

    AntwortenLöschen
  2. Hi Mary :)

    Oh ja da hast du recht. Katzen sind wirklich wundervolle Geschöpfe :) Darum hätte ich ja so gern wieder eine - und mit einer Katze wird es definitiv nie langweilig, weil den kleinen Rackern immer irgendwelcher Blödsinn einfällt :)

    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sheepy!

    Da darfst du wirklich eine stolze Tante sein. Ich bin auch schon zweifache Tante. ^^
    Die Sachen die du gehäkelt hast sind ja wirklich traumhaft süß und die SMS find ich einfach goldig.
    Viel Glück und alles Gute den Eltern und der süßen Maus!

    LG

    AntwortenLöschen